Horst aan de Maas
Toller Turnierauftakt für Rainer in Horst.
Mit 56,45 Strafpunkten beendet Rainer die Dressur als dreizehnter. Im Kegelfahren wird Rainer Zweiter nach Georg von Stein, ohne Ball, aber mit 0,57 für Zeitüberschreitung. Im abschließenden Gelände wird Rainer 5ter und beendet das Turnier somit als 4ter und damit als bester deutscher Fahrer.